[Ups! Wir bauen noch….]

Deine Studentenausweis ist eine KVV-Karte!

Ja, wenn gestempelt, gilt als Verkehrskarte ab 18 Uhr jeder Werktag und das Wochenende. Gilt für die Ganze KVV Netzwerk und kannst du auch die Regio in der VVK nutzen. Linien der VVK

Studiticket kaufen

Du kannst auch ein Studiticket kaufen. Kostet etwa 160 €, gilt sechs Monate und dann fährst du grenzlos durch die Ganze VVK-Netzwerk.

Als Nachweis für die Berechtigung zum Erwerb der Studikarte ist je nach Hochschule entweder der Studentenausweis mit entsprechendem KVV-Eindruck und aktueller Immatrikulationsbescheinigung oder eine über die Hochschule erhältliche, aktuell gültige Studienbescheinigung (Papierausdruck) erforderlich.

Genauere Infos kriegst du hier

Jetzt mit Fahrrad von KVV

Seit 18. März 2019 bietet der KVV die Möglichkeit an, mit KVV.nextbike Fahrrad auszuleihen. Es kostet einen Euro für die erste halbe Stunde, jede weitere halbe Stunde schlägt mit einem weiteren Euro zu Buche. Wer das Rad für einen ganzen Tag ausleihen möchte, bezahlt neun Euro. Wer den Basistarif für ein Jahr zum Preis von 48 Euro wählt, kann jeweils die ersten 30 Minuten pro Ausleihe umsonst fahren. KVV-Abokunden erhalten den Jahrestarif auch weiterhin vergünstigt für 29 Euro statt 48 Euro.

Mehr Infos bekomsmt du hier

Anschluss-Studikarte

Fährst du oft nach Heidelberg? Dann kannst du dein Studiticket erweitern: