Exkursionen sind beliebt und häufig an der HfG. Da es in der Vergangenheit häufig zu Problemen gekommen ist, hier die wichtigsten Fakten:

💰 In der Regel erstattet die Hochschule die Hälfte Eurer Ausgaben für Fahrten, Unterkunft, Museumseintritte etc. Nicht rückerstattet wird die Verpflegung.

💰 Für Inlandsexkursionen stehen jedem Studierenden pro Semester maximal 100 € zur Verfügung, d.h. wer mehr als 300 € für Exkursionen nach Berlin, München oder Frankfurt ausgegeben hat bekommt immer noch nur 100 €

💰 Bei Auslandsexkursionen gibt es kein solches Limit, dafür aber Deckelungen für jede einzelne Exkursion. Fragt daher am besten die DozentInnen oder MitarbeiterInnen wie viel bei der Reise maximal zurückerstattet wird.

💰 Die Rückerstattung sollte im Grunde noch im selben Monat stattfinden in dem die Unterlagen aller ExkursionsteilnehmerInnen abgegeben worden sind. Sollte das einmal nicht der Fall sein, wendet Euch an die zuständigen DozentInnen oder MitarbeiterInnen.

Damit alles schnell und neutral abläuft:

  • alle Rechnungen im Original vorlegen
  • alle Rechnungen durchnummerieren
  • kleine Kassenbons + Tickets auf A4 kleben
  • alle Blätter oben links zusammenheften

Rückerstattungsformulare der diversen Fachbereiche findet ihr hier:

Excursions are a popular and beliebt und frequent thing at HfG. There have been some difficulties in the past though, so here you find the important facts summarized:

💰 Usually the school repays half of your expenses for traveling costs, accomodation, entrance fees etc.. In der Regel erstattet die Hochschule die Hälfte Eurer Ausgaben für Fahrten, Unterkunft, Museumseintritte etc.. Food and catering are generally not refundable.

💰 For excursions within Germany each student has a limit of 150 Euro for each year. I.e. if you spend 301 Euro or more on excursions to Berlin, Munich or Frankfurt you will still only get 150 Euro back.

💰 There is no such limit for international excursions but caps for each individual trip. Please ask your docent or the assistant about the refundable amount for the excursion.

💰 The reimbursement procedure should usually not take longer than two weeks after all documentation has been handed in properly. In case that shouldn’t work out for some reason please contact your docent or the according assistant.

In order to get things done quick and neutral:

  • hand in all bills as originals
  • number the bills consecutively
  • stick small bills and tickets on A4 paper
  • clip everything together on the upper lef corner

You can find the reimbursement forms for each department here: