In die HfG und die meisten Arbeitsräume kommt man mit dem Chipkey.

Den bekommt ihr bei Tobias Keilbach (zentrale Ausleihe, 3.OG, Raum 322) gegen Vorlage Eures Studierendenausweises. GasthörerInnen hinterlegen zusätzlich ein Pfand von 20 Euro.

Zu Beginn sind alle Räume die vom Fachbereich gemeinschaftlich genutzt werden freigeschaltet, sowie der Computer-Raum Z1 auf der Lichtbrücke im 2. OG. Zu Studios und Ateliers bekommt ihr über die assoziierten MitarbeiterInnen oder ProfessorenInnen Zugang.

Mit dem Chipkey habt ihr wochentags Zugang zur Hochschule von 8-22 Uhr.

Für zeitaufwändige Projekte kann man sich eine Nacht- und Wochenendgenehmigung ausstellen lassen.

Vordruck hier, könnt ihr auch bei Tobias Keilbach abholen. Dafür müsst Ihr zu zweit sein.

Dokumente

In order to access HfG and most of your working spaces you need a chipkey. You can get one at Tobias Keilbach’s Central Equipment Rental (R 322) if you show your student ID. Guest students will have to give 20 Euro as a deposit.

In the beginning all rooms and studios that are used commonly within your the department are unlocked. You can also enter the computer room Z1 on the 3rd floor. To get access to specific studios and ateliers you can consult associated staff or professors.

You can enter and work at HfG with your chipkey weekdays from 8:00 to 22:00. In case you’re on a time-consuming project or a deadline you can get a permit to enter 24/7 (Nacht- und Wochenendgenehmigung). You can get the form from Tobias Keilbach and have a professor sign it for you. You’ll have to be two people who are responsible for one another.

Documents